+++  Neue Kindergartenplätze ab September 2019  +++     
     +++  Wir sind Preisträger!  +++     
034202-63764
Link verschicken   Drucken
 

Horizont

Unser Haus

  • mehrgeschossiges Haus
  • 8 möblierte Appartements mit Badezimmern und teilweise mit separatem Kinderzimmer
  • 4 moderne Küchen, die von jeweils zwei Müttern und ihren Kindern genutzt werden
  • 2 Wohnungen, in der eine Mutter mit ihrem Kind/ihren Kindern leben kann
  • Gemeinschaftsbereiche: geräumige Spiel- und Wohnbereiche, Kreativraum
  • Hauswirtschaftsbereich: Wasch- und Nähzimmer
  • naturnahes, weitläufiges Außengelände mit Außenspielbereich und Sandkasten
  • Beratungs-, Büro- und Seminarräume

 

So erreichen Sie uns

Jugendhaus "HORIZONT"

Wohngemeinschaft Mütter/Väter

und ihre Kinder

Sausedlitzer Straße 3
04509 Löbnitz/OT Reibitz


Tel. 034208 782914

Tel. 034208 782912
E-Mail

 

Leiterin
Julia Buchecker
Sozialpädagogin

 

Mutter

"Das Auge der Mutter ergründet das Kind
bis in die Tiefen des Herzens."
Johann Heinrich Pestalozzi

 

Was ist eigentlich „Betreutes Wohnen“?

Ein Betreuungsangebot der Jugendhilfe, das Ihnen eine selbstständige Lebensführung ermöglicht.


Eine Begleitung durch Sozialpädagoginnen und eine Betreuung „Rund um die Uhr“.

 

Kinderbett

 

Wie kommen Sie zu uns?

  • Wir nehmen minderjährige bzw. junge Schwangere und Mütter auf, deren jüngstes Kind unter 6 Jahren ist.
  • Sie benötigen und wollen intensive
  • sozialpädagogische Beratung und Begleitung.
  • Sie können in ihrer jetzigen Situation nicht gut mit ihrem Kind/ihren Kindern leben.
  • Der Antrag zur Aufnahme in eine Mutter-Kind- Einrichtung wird beim Jugendamt des bisherigen Wohnortes der Schwangeren/Mütter gestellt.
  • Dieses Jugendamt übernimmt auch die Kosten der Unterbringung/Betreuung für die Schwangere/Mutter und das Kind.

 

Ziele unseres Hilfsangebotes

  • Stabilisierung der Persönlichkeit; Stärkung individueller Ressourcen
  • Förderung der Alltagskompetenzen: Tagesstruktur, hauswirtschaftliche Kenntnisse
  • Unterstützung des schulischen und beruflichen Werdegangs
  • Förderung einer stabilen Mutter-Kind-Beziehung
  • gewaltfreie Erziehungsstrategien erlernen
  • Feinfühligkeit für die kindlichen Bedürfnisse ausbauen
  • Verantwortlichkeit und Fürsorge für das Kind verstehen
  • Selbstständigkeit bei Geld- und
  • Behördenangelegenheiten

 

Wie helfen wir

  • regelmäßige persönliche Gespräche
  • individuelle Tages- und Wochenabläufe festlegen
  • Begleitung durch Schwangerschaft und Geburt
  • Anleitung bei der Pflege, Versorgung, Förderung und Erziehung des Kindes/ der Kinder
  • Miteinbeziehen des sozialen Umfeldes  der Mutter z. B. Herkunftsfamilie,  Kindsvater, Partner
  • Gruppenangebote, z.B. Gespräche, Spielgruppen
  • bedarfsorientierte/weitergehende Hilfen, z.B. spezielle Fachdienste, Therapien veranlassen
  • Freizeitgestaltung für Mutter und Kind

 

Anfahrt

Wir bieten Ihnen Unterstützung bei
Problemen in allen Lebensbereichen

  • Sie leben in einem Einzelappartement oder in einer 2-er-Wohngemeinschaft, die Sie sich selbst gestalten können
  • Sie versorgen sich selbst
  • Sie übernehmen Verantwortung für sich
  • Sie lernen, Ihren Alltag selbst zu organisieren

 

 

 

Hier geht es zum Info-Flyer [PDF]